Diabetes mellitus Typ 1 und 2

Moderne Diabetestherapie – Umsetzung im Praxisalltag

Endokrinologie & Diabetologie | Allgemeine Innere Medizin
(0,00)

Mit den modernen Antidiabetika, wie den SGLT2-Hemmern und den GLP-1-Rezeptoragonisten, hat sich die Behandlung des Diabetes mellitus stark verändert. Der Endokrinologe und Diabetologe Dr. med. Stefan Fischli, Co-Chefarzt am Kantonsspital Luzern, erläuterte das Vorgehen anlässlich eines Vortrages mit Fallvorstellungen am FomF Update Refresher Hausarztmedizin.

Der Referent ging zunächst auf einige Aspekte bei einem neu diagnostizierten Diabetes mellitus ein. Zur Veranschaulichung präsentierte er dazu einen ersten Fall.

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf universimed.com und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Back to top