©

Metabolisch gesunde Adipositas

Wahrheit oder Mythos?

Endokrinologie & Diabetologie | Allgemeine Innere Medizin
(0,00)

Das klinische Konzept der «metabolic healthy obesity» wird immer wieder hinterfragt. Was wirklich daran ist an diesem Konzept und welche Mechanismen dazu beitragen, war Gegenstand der Albert Renold Lecture an der Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie (SGED) Ende November 2020.

Die grösste Bedrohung für unsere Gesundheit sind die sich verändernde Umwelt und Infektionskrankheiten. «Während wir uns täglich mit den Folgen der SARS-CoV-2-Pandemie auseinandersetzen, vergessen wir, dass sich im Hintergrund mit der Adipositas eine weitaus tödlichere Pandemie abspielt», sagte Prof. Dr. med. Matthias Blüher von der Universität Leipzig an der SGED-Jahrestagung.

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf universimed.com und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Back to top