© magicmine iStockphoto

Nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom

Aktualisierte Daten bestätigen Osimertinib als Standard in der Adjuvanz

In der Phase-III-Studie ADAURA wurde bei Patient*innen mit komplett reseziertem NSCLC die adjuvante Therapie mit Osimertinib versus Placebo verglichen. Das mediane krankheitsfreie Überleben wurde für die Stadien II und IIIA im Verum-Arm gegenüber der Kontrolle auf 66 Monate nahezu verdreifacht.

Insgesamt 682 Patient*innen mit R0 reseziertem nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) in den Stadien IB, II und IIIA, erhielten in der ADAURA-Studie randomisiert Osimertinib oder Placebo für die geplante Dauer von 3 Jahren. Alle Patient*innen mussten pathologisch bestätigt ein NSCLC aufweisen, das nicht vom Plattenepithelzelltyp war. Die Patient*innen konnten eine adjuvante Chemotherapie erhalten haben, eine Radiatio war hingegen nicht erlaubt. Der primäre Endpunkt war das krankheitsfreie Überleben (DFS) der Stadium II/IIIA-Population.

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf universimed.com und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Back to top