© ThitareeSarmkasat iStockphoto

„Nuclear receptor subfamily 4 group A member 1“ (NR4A1)

NR4A1 reguliert Immuncheckpoints in aggressiven Lymphomen

Onkologie | Hämatologie
(0,00)
Jatros
26. Dezember 2019
Autor:
Ing. Katrin Pansy, BSc, MSc

Lymphom-Forschungsgruppe<br> Klinische Abteilung für Hämatologie<br> Medizinische Universität Graz<br> E-Mail: katrin.pansy@medunigraz.at

<p class="article-intro">Die Immuncheckpoint-Inhibitoren (ICB) konnten die Therapie von soliden Tumoren in den letzten Jahren revolutionieren. Jedoch zeigte diese Therapieform eine schlechte Ansprechrate bei aggressiven Lymphomen, wodurch sich eine derartige Immuntherapie bis dato nicht durchsetzen konnte.<sup>1, 2</sup> Wir konnten herausfinden, dass der nukleäre Rezeptor NR4A1 in diese immunregulatorischen Prozesse involviert und an der Regulierung von Immuncheckpoints beteiligt ist.</p>
<p class="article-content"><div id="keypoints"> <h2>Keypoints</h2> <ul> <li>NR4A1 agiert als Tumorsuppressor in aggressiven Lymphomen.</li> <li>Der Verlust von NR4A1 f&uuml;hrt zur beschleunigten Mycgetriebenen Lymphom-genese.</li> <li>Der Verlust von NR4A1/die verminderte Aktivit&auml;t von NR4A1 ist mit einer &Uuml;berexpression von immunregulatorischen Genen assoziiert.</li> </ul> </div> <p>In den letzten Jahren konnten eminente Fortschritte in der Diagnostik und der Therapie von diffusen gro&szlig;zelligen Lymphomen &ndash; dem h&auml;ufigsten Subtyp der Non- Hodgkin-Lymphome &ndash; verzeichnet werden. 20 bis 30 % der Patienten sprechen jedoch auf die Standardtherapie nicht an. Daher ist die Entwicklung neuer Therapieformen &auml;u&szlig;erst wichtig. In der letzten Dekade hat die Tumorimmunologie dank der Entdeckung der Immuncheckpoints entscheidende Fortschritte gemacht. Durch die Verwendung von ICB wird das Tumorwachstum von Krebszellen &uuml;ber die Aktivierung des k&ouml;rpereigenen Immunsystems einged&auml;mmt.<sup>3</sup> Bei aggressiven Lymphomen konnten sich ICB aufgrund der geringen Ansprechrate noch nicht durchsetzen.<sup>1,2 </sup></p>

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf universimed.com und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Back to top