© erikreis iStockphoto

Kinder- und Jugendpsychiatrie

Vernetzung als Programm

Psychiatrie
(5,00)

Biologie, Umwelt, Interprofessionalität, Digitalisierung – die Kinder- und Jugendpsychiatrie stand und steht immer im Schnittpunkt zahlreicher Facetten des Lebens. Die Notwendigkeit der stetigen Vernetzung wird in Zukunft weiter zunehmen.

Die Fortschritte der Neurowissenschaften schaffen neue Erkenntnisse zu den Funktionen des Gehirns, zu Risikofaktoren und Therapieansätzen psychiatrischer Krankheiten. Diese biologischen Faktoren interagieren ihrerseits intensiv mit der sich immer rascher verändernden Umwelt und den komplexer werdenden familiären Systemen. Die Verortung der Psychiatrie im Spannungsfeld zwischen Neurobiologie und soziokultureller Wissenschaft muss sich laufend neu definieren.

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf universimed.com und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Back to top