© da-kuk E+

Nicht kleinzelliges Lungenkarzinom

Bevacizumab plus Erlotinib ist Therapieoption bei nicht Plattenepithelkarzinomen

Onkologie | Hämatologie
(0,00)

In der Phase-III-Studie BEVERLY erhielten Patienten mit fortgeschrittenem nicht kleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC), das nicht vom Plattenepitheltyp war und eine EGFR-Mutation aufwies, randomisiert Erlotinib mit oder ohne Bevacizumab in der ersten Therapielinie. Beim Jahreskongress der European Society for Medical Oncology (ESMO) wurden die finalen Ergebnisse der Studie präsentiert.

160 Patienten erhielten in der BEVERLY-Studie entweder Erlotinib plus Bevacizumab oder alleiniges Erlotinib. Primärer Studienendpunkt war das progressionsfreie Überleben (PFS). Die eingeschlossenen Patienten waren im Median 67 Jahre alt, in 63,8% der Fälle weiblich und in 51,9% der Fälle Nie-Raucher. Mit einer medianen Nachbeobachtungszeit von 36 Monaten wurde durch die zusätzliche Bevacizumab-Gabe eine Verlängerung des PFS von 9,6 auf 15,4 Monate durch die Prüfärzte beobachtet (HR: 0,66; 95% CI: 0,47–0,92; p=0,0067). Gemäß unabhängigem Prüfkomitee betrug das mediane PFS 14,8 versus 9,6 Monate (HR: 0,68; 95% CI: 0,48–0,96; p=0,027). Das Gesamtüberleben (OS) lag im Median bei 33,3 versus 22,8 Monaten. Der Unterschied zwischen den Kaplan-Meier-Kurven erreichte keine statistische Signifikanz (HR: 0,72; 95% CI: 0,47–1,10; p=0,132). In einer Subgruppenanalyse profitierten insbesondere Raucher mit einer Hazard Ratio von 0,49 (95% CI: 0,28–0,82) bezüglich des PFS und 0,41 (95% CI: 0,21–0,80) bezüglich des OS von der zusätzlichen Bevacizumab-Gabe. Ein Ansprechen wurde bei 70,0 versus 50,0% der Patienten laut Prüfarztbericht bzw. 71,3 versus 53,8% der Patienten laut unabhängiger Prüfung gesehen. Bezüglich der Lebensqualität wurde kein Unterschied zwischen den beiden Studienarmen beobachtet. Die Autoren schlussfolgerten, dass Bevacizumab plus Erlotinib eine Erstlinien-Option für Patienten sein könnte, die Osimertinib nicht erhalten können.

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf universimed.com und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Back to top