© harunhalici iStockphoto

Update Gastroenterologie-Stoffwechsel

Laparoskopische Chirurgie: immer Standard?

Gastroenterologie
(0,00)
Jatros
19. März 2020
Autor:
Univ.-Prof. Dietmar Öfner-Velano, MAS, MSc, F.A.C.S.

Direktor der Universitätsklinik für Visceral-, Transplantations- und Thoraxchirurgie<br> Medizinische Universität Innsbruck<br> E-Mail: dietmar.oefner@i-med.ac.at

<p class="article-intro">Die Frage, ob eine minimal invasive Chirurgie (MIC) in der Allgemein-, Viszeral- oder Thoraxchirurgie immer Standard ist, ist objektiv praktisch nicht zu beantworten und gleicht eher der Ansicht ob ein Glas halb voll oder halb leer ist.</p>
<p class="article-content"><div id="keypoints"> <h2>Keypoints</h2> <ul> <li>Die MIC ist in der Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie nicht in allen F&auml;llen Standard.</li> <li>Die Indikation zur MIC muss sorgf&auml;ltig gestellt werden.</li> <li>Vorteile der MIC sind vor allem geringere postoperative Schmerzen, raschere Rekonvaleszenz und Mobilisierung der Patienten.</li> </ul> </div> <p>Harte Evidenz, die alle Confounder in einem &auml;u&szlig;erst komplexen Kontext ber&uuml;cksichtigt, ist vor allem im onkologischen Bereich nicht gegeben. Daher interpretieren innerhalb der chirurgischen Gemeinde starke Bef&uuml;rworter bis hin zu Fanatikern die vorhandenen Daten als Wegbereitung einer neuen &Auml;ra in der Chirurgie und setzen eigenn&uuml;tzig die MIC nicht zuletzt auch als PR-Instrument gezielt ein.<br /> Nat&uuml;rlich gibt es auch am anderen Ende eine Minderheit, die MIC komplett ablehnt. Die Mehrzahl stellt aber den Patienten vor die Technik und sieht in der MIC eine M&ouml;glichkeit, das postoperative Outcome zu verbessern.</p>

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf universimed.com und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Back to top