Daumensattelgelenksprothese zur Behandlung der Rhizarthrose

«Mini-Hüft-TP» am Daumen?

Orthopädie & Traumatologie

Der Kunstgelenksersatz an der Hand hat sich in den vergangenen 20Jahren zunehmend etablieren können und wird heute an den Fingergelenken überwiegend der Arthrodese vorgezogen. Am Daumensattelgelenk stellt die Resektionsarthroplastik mit Interposition von Sehnenmaterial im deutschsprachigen Raum auch heute noch den Goldstandard dar. Der Gelenksersatz am Daumensattelgelenk erfreut sich dank zunehmend guter mittelfristiger Ergebnisse grosser Popularität insbesondere bei aktiven Patienten.

Das Daumensattelgelenk ist eines der am häufigsten von Arthrose betroffenen Gelenke der Hand. Frauen sind dabei häufiger betroffen als Männer. Posttraumatische Zustände nach fehlverheilten Frakturen sind eher selten. Nach gescheiterten konservativen Therapiemassnahmen stellt der operative Eingriff ein gutes Verfahren zur Behandlung der Schmerzen dar.

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf universimed.com und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Back to top