© Comeback_01 iStockphoto

Nierenzellkarzinom

Adjuvante Therapie mit Nivolumab plus Ipilimumab ist Placebo nicht überlegen

Beim fortgeschrittenen, nicht behandelten Nierenzellkarzinom (RCC) führte die Therapie mit Nivolumab plus Ipilimumab zu einer Überlebensverlängerung. Im adjuvanten Setting zeigte die Kombination keine Überlegenheit bezüglich krankheitsfreiem Überleben und Gesamtüberleben im Vergleich zu Placebo.

Die Phase-III-Studie CheckMate 914 untersuchte placebokontrolliert, ob die adjuvante Gabe von Nivolumab plus Ipilimumab oder die Nivolumab-Monotherapie bei Patient*innen mit reseziertem Nierenzellkarzinom im Stadium II/III und hohem Rezidivrisiko das krankheitsfreie Überleben (RFS) verlängern kann. Beim ESMO wurden die Ergebnisse für den Vergleich von Nivolumab plus Ipilimumab versus Placebo präsentiert.

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf universimed.com und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Back to top