© Dr_Microbe iStockphoto

Giftiger LiveStream

Pilzinfektionen: Was gibt es Neues?

Insgesamt sind invasive Pilzinfektionen ein Thema, das immer wichtiger wird, und zwar nicht nur bei neutropenischen Patienten. Durch neue Therapien entstehen auch neue Risikogruppen: Stichwort „small molecules“. Die gute Nachricht ist, dass auch neue diagnostische und therapeutische Möglichkeiten verfügbar sind oder bald sein werden, wie Assoz. Prof. Dr. Martin Hönigl von der MedUni Graz berichtete.

Man sollte bei invasiven Pilzinfektionen zwischen hämatologischen, neutropenischen Patienten einerseits und nichtneutropenischen Patienten andererseits unterscheiden.

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf universimed.com und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Back to top