© Mustafa Kaya iStockphoto

Aktuelles zu den Affenpocken

Der derzeitige Ausbruch von Affenpocken unterscheidet sich in mancher Hinsicht von der klassischen Manifestation, wie sie vor allem in Afrika auftritt – unter anderem durch den Übertragungsweg.

„Das Affenpockenvirus ist ein Orthopoxvirus und gehört zum selben Genus wie die Variola(Pocken)- und Vacciniaviren. Nach der Ausrottung der Pocken wurde das Affenpockenvirus das am stärksten humanpathogene Orthopoxvirus“, erklärte Dr. Alba Català, Barcelona, Spanien.

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf universimed.com und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Back to top