© MicroStockHub iStockphoto

Aktuelle Aktivitäten der SGSPP

Neues SGSPP-Positionspapier sowie ein Rückblick auf den SGPP-Kongress

Psychiatrie

Die Schweizerische Gesellschaft für Sportpsychiatrie und -psychotherapie (SGSPP) bezweckt die Förderung der Sportpsychiatrie und -psychotherapie über die Lebensspanne in der Schweiz im Leistungssport und in der Allgemeinbevölkerung. In Leading Opinions Neurologie & Psychiatrie wird regelmässig über die jüngsten Entwicklungen der Sportpsychiatrie und -psychotherapie (in der Schweiz) und ihre Tätigkeitsfelder – im Breiten-, Gesundheits- und Leistungssport – berichtet.

In diesen 5. SGSPP-Gesellschaftsnachrichten sollen körperliche Aktivität und psychische Gesundheit einen Schwerpunkt bilden und das Positionspapier der SGSPP zu «Körperlicher Aktivität und psychischer Gesundheit» wird im folgenden Artikel vorgestellt.

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf universimed.com und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Back to top