Prof. Dr. med. Michael Böhm

Leitlinien-Update Herzinsuffizienz: neue medikamentöse Therapieoptionen

Die Therapie der Herzinsuffizienz befindet sich aktuell im Umbruch. Prof. Dr. med. Michael Böhm, Homburg/Saarland, erklärt den Paradigmenwechsel, der in den jüngsten Leitlinien zum Ausdruck kommt, und geht auf die neuesten Optionen und Erkenntnisse ein, die 2021 hinzugekommen sind: zum Einsatz von SGLT-2-Hemmern, zur Therapie mit einem Guanylat-Zyklase-Aktivator und zur i.v. Eisentherapie.

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf universimed.com und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Back to top