© Dr_Microbe iStockphoto

Leberzirrhose

Welche Rolle hat das Darmmikrobiom?

Das Darmmikrobiom als neu entdecktes „Organ“: Technische Fortschritte im Bereich der Sequenzierung, Omics-Technologien und Bioinformatik haben unser Wissen über die Zusammensetzung und die Funktion des menschlichen Mikrobioms in den vergangenen 20Jahren immens erweitert.

Das menschliche Mikrobiom enthält mehrere Hundert Bakterienspezies – viele davon sind nicht oder nur sehr schwierig kultivierbar und wurden erst kürzlich genetisch identifiziert. Aufgrund seiner genetischen Vielfalt und großen Stoffwechselkapazität wird das Darmmikrobiom heute als eigenständiges Organ betrachtet.1 Es ist ein Teil der Darmbarriere (Abb. 1).2

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf universimed.com und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Back to top