Seltene Gastritiden

Die kollagene Gastritis – eine seltene Form der Gastritis

Im Gegensatz zur häufigeren kollagenen Kolitis ist die kollagene Gastritis selten. Bislang sind in der englischsprachigen Literatur weniger als 300 Fälle beschrieben. Im Folgenden soll ein Überblick über die klinische Erscheinungsform, Endoskopiebefunde, die diagnostische Histologie und mögliche Therapieoptionen gegeben werden.

Ein 16-jähriger Patient berichtete über brennende Magenschmerzen und Sodbrennen seit 3 Monaten, weswegen eine Gastroduodenoskopie durchgeführt wurde. Protonenpumpeninhibitoren hatten zu keiner Symptomlinderung geführt. An Medikamenten wurde Bisoprolol wegen einer bikuspiden Aortenklappe eingenommen. Die Endoskopie erbrachte keinen auffälligen Befund (Abb. 1), woraufhin Biopsien aus Duodenum, Antrum und Korpus entnommen wurden.

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf universimed.com und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Back to top