© MicroStockHub iStockphoto

„So hohe Ansprechraten sind überaus beeindruckend“

(0,00)

Das diesjährige Genitourinary Cancers Symposium der American Society of Clinical Oncology (ASCO GU) hielt wieder hochinteressante Vorträge bereit. Wir sprachen mit Dr. Manuela Schmidinger, Universitätsprofessorin an der Medizinischen Universität Wien und führende Expertin auf dem Gebiet des Nierenzellkarzinoms (RCC), über die wichtigsten Ergebnisse zu dieser Tumorart.

M. Schmidinger: Zweifelsohne die Daten zur CLEAR-Studie, aber auch die SWOG1500-Studie zu Cabozantinib beim papillären Nierenzellkarzinom sind spannend und könnten einen Paradigmenwechsel herbeiführen.

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf universimed.com und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Back to top