Nicht kleinzelliges Lungenkarzinom

Adjuvantes Osimertinib reduziert ZNS-Rezidive bei EGFR-mutierter Erkrankung

(0,00)
Leading Opinions Digital

Etwa 30% der Patienten mit nicht kleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC) präsentieren sich mit resezierbarer Erkrankung und werden einer kurativen Operation unterzogen. Viele Patienten erleiden einen Krankheitsrückfall, oftmals mit Hirnmetastasierung.

In der Phase-III-Studie ADAURA resultierte die adjuvante Therapie mit Osimertinib, einem Tyrosinkinase-Inhibitor (EGFR-TKI) der dritten Generation, in statistisch signifikanten und klinisch relevanten Verbesserungen der Prognose gegenüber Placebo. Es wurden insgesamt 682 Patienten in die Studie eingeschlossen, von denen 60% auch eine adjuvante Chemotherapie erhalten hatten. Die Patienten erhielten bis zu drei Jahre Osimertinib (80 mg, täglich) oder Placebo. Ein DFS-Ereignis trat bei 11% der Patienten im Osimertinib- versus 46% im Placebo-Arm auf. Im Osimertinib-Arm handelte es sich bei den Rezidiven hauptsächlich um Lokalrezidive, nur 38% der Patienten wiesen Fernmetastasen auf. Im Placebo-Arm wurden Fernmetastasen bei 61% der Patienten beobachtet. Nur bei 1% der Patienten unter Osimertinib versus 10% unter Placebo wurden ZNS-Metastasen beobachtet, zusätzlich verstarben 1% versus 2% der Patienten an ZNS-Ereignissen. Das Risiko für ein ZNS-Ereignis war im Osimertinib-Arm gegenüber Placebo um 82% reduziert (HR: 0,18; 95% CI: 0,10–0,33; p<0,0001). Die Wahrscheinlichkeit für einen Krankheitsrückfall mit Hirnmetastasierung bis Monat 18 wurde für <1% der Patienten unter Osimertinib und 9% der Patienten unter Placebo berechnet.

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf universimed.com und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Back to top