© kovop58 iStockphoto

Covid-19-Pandemie

Impfung gegen SARS-CoV-2 – der Stand der Dinge

(0,00)

Die Bemühungen um die Entwicklung von Impfstoffen gegen Covid-19 sind als noch nie dagewesene globale Anstrengung zu bezeichnen, die auch neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Industrie, Regierungen und Universitäten hervorgebracht hat. Mehr als zehn Impfstoffe sind in Phase III, und zumindest zwei sollen laut Pressemeldungen kurz vor der Zulassung stehen.

Die Anstrengungen, die derzeit weltweit unternommen werden, um einen Impfstoff gegen Covid-19 zu entwickeln, sind enorm und werden vielleicht in der Öffentlichkeit zu wenig wahrgenommen. Die Zusammenarbeit zwischen Industrie, Regierungen und Universitäten hat zur Bildung von Forschungsplattformen geführt, die die Möglichkeit haben, Daten zu mehreren Impfstoffkandidaten parallel zu generieren und damit die Forschungszeit erheblich zu verkürzen. „Tatsächlich wurde die Arbeit von sechs Jahren in nur sechs Monaten geleistet“, brachte es Dr. Penny M. Heaton vom Bill and Melinda Gates Research Institute in den USA in einem Editorial auf den Punkt.1

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf universimed.com und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Back to top